Das Duo

Sie interessiert sich für die Gesichter und Leute, die hinter den Namen stecken?
Ralf Reinartz

Ralf Reinartz

02.01.1955  Geburt (aber nicht allein, sondern mit Boddyguard = Zwillingsbruder) 

1959 - 1961 Viel Theater im Kindergarten, habe einige Zeit nicht an den Gruppenbeschäftigungen teilnehmen können, da ich irgend eine Strafe absitzen musste...

1961 - 1971 Teilnahme an Schulaufführungen aller Art (Theater, Chor usw. ....Ihr wisst schon).

1963 Studium an der Blockflöte und anderen "Orf´schen Beschallungsanlagen" (mit mäßigem Erfolg)

1964 - 1975  Ausbildung im Tambourcorps „Blau-Weiß Köln Rath- Heumar“ an der Klarinette und später an der Querflöte im Spielmannszug.
Zwischendurch hab ich mit einige Fertigkeiten an der Mundharmonika angeeignet, die mir heute in der Band auch einiges Ansehen eingebracht haben. (Hoffentlich!!!)

1975 - 1977  Pause wegen Bundeswehrzeit
ab 1975 Regelmäßiger Einsatz an der “Quetsch“ (für nicht Rheinländer = Akkorden) in der Karnevalszeit.

1985 - 1990  Keyboard - Unterricht (weil ich es schon immer geil fand, ein Tasteninstrument zu spielen.)

1990 – 1994  Als Alleinunterhalter gespielt.

ab 1994  Oldieband zunächst als "Second Hand" später umbesetzt und umbenannt als galaktisch gute, rheinische Oldieband "Red Snapper Crew" gleichzeitig Gründung des "MaRa-Duo"

2010 Gründung der Band "Groove ´n´Fifty"

Martin Ehses

Martin Ehses

18.2.57 Geburt ( kann ich mich nicht mehr erinnern)

19.2.57 erster Liedvortrag ( wurde von unmusikalischem Publikum als Geschrei abgetan)

1960-63 Laiendarsteler in 4 großen Theaterstücken im Kindergarten, u.a. die Hauptrolle in Hänsel und Gretel (Sprechrolle) sowie andere Haupt- und Nebenrollen.

1963-66 Theaterrollen in der Volksschule (ehemalige Form der Grund/Hauptschule) darunter die anerkannt ideale Josef- Darstellung im Krippenspiel (Sprechrolle mit Solo- Gesangsvortrag und Duett mit Maria/  2-stimmig), Nebenrollen in anderen Stücken als Zwerg u.ä.

1967-70 klassischer Gitarrenunterricht

1969-75 Klarinettenunterricht

1970-76 Mitglied im Schulchor, dabei 3 Jahre intensive Stimmbildung
(4 - 6 Stunden Gesang/ incl. Gesangsunterricht 5 x die Woche)
erste Plattenaufnahme mit dem Schulchor (Klassik !)

1970-77  gleichzeitiges betreiben folgender Musikgruppen :  - Mandolinenorchester (klass. Gitarre)  - Blasorchester (Klarinette/ zünftig bis Querbeet)  - Gospelchor mit Musikbegleitung (Bass und Gesang)  - Schülerrockband (Bass/ Gesang : Beatles, Stones u.s.w.)  - ab 1974 erste Versuche mit Tanzmusik (Bass/ Gesang)  - ab und zu auch mal Schule (d.h. richtige Fächer, nicht nur Chor)

1978-78 Pause wegen Bundeswehr

1979-85 Tanzmusikkapelle (Bass/ Gesang/ Klarinette)

1986-93 Kölsche Mundartmusik (viel im Karneval, Gitarre/ Gesang)

ab 1994 Oldieband zunächst als " Second Hand (Oldie - Band) ",
später umbenannt und umbesetzt als galaktisch gute, rheinische "Oldieband Red Snapper Crew" und  gleichzeitig  Gründung des "MaRa-Duo"

2010 Gründung der Band "Groove ´n´Fifty"